NACHSTECHEN VON TATTOOS

Muss jedes Tattoo nachgestochen werden?

Nein! Nicht jedes Tattoo muss nachgestochen werden. Ein abgeheiltes Tattoo sieht nicht wie gedruckt aus. Unsere Haut arbeitet und ist einer Menge äußerer Einflüsse ausgesetzt. Tattoos verblassen während dem Abheilen automatisch ein bisschen. Das Nachstechen ist erst notwendig, wenn sichtbare Lücken in den Elemtenten zu erkennen sind.

Woher weiß ich, ob mein Tattoo nachgestochen werden muss?

Grundsätzlich freue ich mich immer darüber Fotos von euren abgeheilten Tattoos zu erhalten. Wenn du dir also unsicher bist, sende mir gerne ein Bild von deinem Tattoo und wir entscheiden gemeinsam, ob ein Nachstechen notwendig ist. 

Tattoos verblassen nach dem abheilen. Das ist vollkommen normal, da unsere Haut ein lebendes Organ ist, das sich durch äußere Einflüssen verändert und die Farbpigmente somit unterschiedlich gut oder schlecht annimm.

Linien sind nicht immer gleich und sehen nicht aus wie gedruckt. Es ist normal, dass die Linien in deinem Tattoo an manchen Stellen minimal dünner oder dicker aussehen, nachdem das Tattoo abgeheilt ist.

Muss ich das Nachstechen bezahlen?

Ein professioneller Tätowierer sollte diesen Service innerhalb einer gewissen Zeitspanne kostenlos anbieten. Ich biete ein einmaliges Nachstechen innerhalb eines Jahres kostenlos an. Tattoos, die in einem anderen Studio gestochen wurden, steche ich natürlich nicht kostenlos nach. 

Wie lange dauert das Nachstechen?

Das kann man pauschal nicht sagen. Jedoch geht das Nachstechen wesentlich schneller, denn es werden nur einzelne Stellen des vorhandenen Tattoos nachgestochen. 

Warum lehne ich manche Nachstecharbeiten ab?

Manche Hauttypen neigen dazu, dass Tattoos heller abheilen als bei anderen. Manchmal liegt es auch an der Körperstelle. Tattoos an den Knöcheln oder an den Fingern neigen zum Beispiel sehr oft dazu stark zu verblassen. Wenn ein Tattoo also bei dir sehr blass verheilt, dann würde ein korriegieren das Tattoo nicht dunkler machen. Wenn ich also der Meinung bin, dass ein Nachstechen das Ergebnis nicht nachhaltig verbessert, dann lehne ich Nachstecharbeiten ab. Warum?  Das Nachstechen benötigt nahezu den gleichen Materialaufwand, wie ein neues Tattoo. Würde ich also in solchen Fällen trotzdem jedes Tattoo Nachstechen, würde das die Tattoopreise leider enorm in die Höhe treiben, um den Materialaufwand zu decken.